top of page

BERUFLICHES COACHING UND MENTORING

Zufrieden in beruflichen Situationen

Bist du gerade stark gefordert durch deine berufliche Tätigkeit? Das kann ich gut nachvollziehen. Du triffst täglich auf ein komplexes Zusammenspiel von Aufgaben, Anforderungen und verschiedenen Menschen. Beim beruflichen Coaching geht es darum, Klarheit zu schaffen und deine Handlungsspielräume zu erweitern. Damit du alles, was in deiner Hand liegt, nutzen kannst. Erlebe dich selbst als wirksam und ausgeglichen. 


Profitiere von meinen Erfahrungen und Kenntnissen im betrieblichen Mentoring: 


•    Verringere das Belastungsempfinden
•    Bleibe gelassen in zwischenmenschlichen Konflikten
•    Gewinne Sicherheit für neue Herausforderungen
•    Stärke dich für die Bewältigung von aktuellen und kommenden Herausforderungen


Anker 11 Coaching Solothurn legt den Fokus stets auf wirksames Handeln im Hier und Jetzt. Ein guter Ausgangspunkt dazu bilden deine Ressourcen. Als Coach verfüge ich über geeignete Methoden, diese sicht- und nutzbar zu machen. Ressourcen beinhalten vereinfacht gesagt alles, was hilfreich ist. In deinem Fall: Alles was hilfreich ist in deiner beruflichen Tätigkeit. 

"Die Chance klopft öfters an als man meint, aber meistens ist niemand zuhause"

Will Rogers

Gelassenheit in Stresssituationen

Oftmals wird zu lange versucht, stressige und krisenhafte Situationen mit bisherigen Strategien zu lösen. Das kann dazu führen, dass einem alles zuviel wird. Nutze mit Anker 11 die Möglichkeit, dir eine persönliche Krisenkompetenz aufzubauen. Damit kannst du schwierige Situationen nicht nur eher erkennen, sondern sie auch aktiv wirksam angehen. Das hilft dir dabei, Überlastungsschlaufen in Zukunft auszulassen. 

Beziehungen positiv gestalten

Wie stellst du dir ein positives Miteinander vor? Zwischenmenschliche Konflikte brauchen viel Energie. Solche Situationen sind häufig emotional aufgeladen und begleitet von Wut, Ärger, Frust oder Hilflosigkeit. Es lohnt sich für dich, hier rasch neue Herangehensweisen zu finden. Meine systemische Herangehensweise ist darauf ausgerichtet, zwischenmenschliche Konflikte im grossen Ganzen deines Arbeitsfeldes zu sehen. 

Sinn und Motivation stärken

Eine sinnstiftende Arbeit wirkt motivierend. Wenn dir deine persönliche Sinnhaftigkeit für das berufliche Engagement verloren geht, zeigt sich das häufig in Motivationsmangel und nachlassendem Einsatz. Lass uns zusammen herausfinden, wie dein Potenzial eingebracht werden kann und was dir Energie gibt. Auch für temporäre «Durststrecken» können geeignete Massnahmen gefunden werden. 

Übergänge und Wechsel gestalten

Anker 11 Coaching Solothurn begleitet deinen beruflichen Übergang. Ob interner Wechsel, Neu- oder Wiedereinstieg: Alle diese Situationen können grosse Unsicherheiten auslösen. Im beruflichen Coaching schaffen wir Klarheit. Du gewinnst Sicherheit zu deinem Vorgehen und der Ausgestaltung deiner neuen Rolle. 

Anker 11 Coaching Leuchtturm

Dein berufliches Coaching für krisenhafte Zeiten

Du kannst jederzeit mit dem beruflichen Coaching einsteigen und es so lange weiterführen, wie es für dich stimmt. Es gibt keine Mindestdauer. Schon ein einzelnes Coaching kann dir Orientierung bieten. Um dir eine berufliche Krisenkompetenz aufzubauen, benötigt es mehr Zeit. Deine eigenen Erfahrungen spielen dabei eine grosse Rolle. Mit jedem Erfolg wächst dein Selbstvertrauen und deine Souveränität

 

Du möchtest das lieber gleich als Komplettpaket? Dann melde dich bei mir. Für weitere Fragen stehe ich dir gerne zur Verfügung. Hier im >> Blog findest du interessante Artikel zu beruflichen Themen.

Brigitte Hanyecz

Brigitte hat mich sehr schnell auf eine Art abgeholt, die es mir ermöglichte, mich zu öffnen und mich auf mein Thema einzulassen. Die Arbeit mit einem Motto-Ziel hat mich sehr gestärkt und ich konnte meinen Alltag wieder besser bestehen. Sie hat immer die richtigen Fragen gestellt und mein Eindruck, sie sei besser vorbereitet als ich, hat sich bei jedem Coaching noch verstärkt! Ich habe Werkzeuge bekommen und meine Ressourcen wiederentdeckt. So kann ich meine Handlungen wieder reflektieren und meine Haltungen überdenken.

Roger Hirt, Arbeitsagoge

bottom of page